Nasenflöten, Nasenpfeifen

Die Nasenflöten sind erstaunliche Blasinstrumente, die mit der Nase gespielt werden. Der geöffnete Mund dient als Resonanzraum und bestimmt die Tonhöhe. Den Klangvariationen sind kaum Grenzen gesetzt, von klassischen Melodien bis zum Vogelzwitschern ist alles möglich.
Den Mund um die untere Öffnung gelegt und sanft mit der Nase in das obere Loch geblasen, lassen sich ganz intuitiv Ocarina ähnliche Töne erzeugen.
Wir führen Nasenflöten aus Holz oder hygienischem Kunststoff für Erwachsene und Kinder.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Nasenflöten, Nasenpfeifen für intuitive Spielweisen, sind vielseitig spielbar und einfach zu erlernen.

Nasenflöten Spielen Lernen
Die  Nase liegt zwischen den beiden Backen der Flöte, die Nasenöffnung oberhalb des Loches. Die Nase bläst und erzeugt den Ton in Höhe und Länge. Die Tonhöhe und der Klang werden durch Bewegungen der Mundes (Mundhöhle) beeinflusst.
Die Nasenflöte lässt sich nach kurzer Zeit intuitiv spielen. Je nachdem wie stark man hinein bläst ist ein Tonumfang von 2-3 Oktaven möglich.